Grußwort

‚Nichts ist so stark wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist‘.
Victor Hugo

Es gibt keinen gesellschaftlichen Bereich in unserer Republik, der nicht ständig mit einem – sogar dem zentralen – Thema zu tun hätte: Geld. Für den einzelnen Bürger wird es jedoch gerade hier immer komplizierter, sich im Dickicht von zigtausenden Finanz-Angeboten, Steuern und Zinsen zurechtzufinden – sei dies von der einfachen Hausratversicherung über den Immobilienmarkt bis hin zum Anlagefonds. Dazu kommen zu allem Übel auch noch eine schier unendliche Zahl von selbsternannten „Finanzberatern“. Gewiss, nicht hinter jeder Offerte steckt ein unqualifizierter „Abzocker“ – jedoch beziffert das Bundeskriminalamt den Schaden, der durch finanzielle Falschberatungen in Deutschland bisher entstand, nicht von ungefähr auf über 20 Milliarden EURO.

Dieser für den Verbraucher nicht zu akzeptierenden Praxis wirkt procon e.V. entgegen.

Der „Bundesverband verbraucherorientierter Wirtschaftsberatungsunternehmen“ wurde gegründet, um jeden einzelnen – ob privat oder Betrieb – auf seinem ganz persönlichen Weg durch die Tücken, Lücken und Fallen der Finanzwelt zu helfen.
Welche Versicherung(en) brauche ich ?
Wo und wie lege ich mein Geld am besten an ?
Auf all diese Fragen haben qualifizierte Wirtschaftsberater in ganz Deutschland die richtigen Antworten – und über 300.000 Mandanten profitieren bereits vom Service unserer Mitgliedsunternehmen.
Helfen auch Sie mit !
Es wird Ihnen künftig besser gehen, indem Sie unsere langjährigen Erfahrungen und unser umfangreiches Fachwissen nutzen.
Denn für Sie steht unsere Verbandsphilosophie immer im Vordergrund:

Wir helfen Verbrauchern.

Herzlichst Ihr

Ronold Denk
Vorstand